Unser Leben mit Corona

Ich habe lange überlegt, wie ich unseren Blogeintrag zum Coronavirus wohl nennen würde. Stillstand war der erste Gedanke – und eigentlich auch zutreffend. Denn natürlich hat Corona auch uns kalt erwischt. Nach der Winterpause wären wir mittlerweile längst wieder in die Saison gestartet. Wir würden Junggesellen in die Ehe verabschieden und Kollegen bei unserer strategischen Taktik-Challenge enger zusammenrücken lassen. Stattdessen ist das Gegenteil der Fall. Das ist hart für uns – finanziell natürlich, aber eben auch persönlich. Wir sind jeden Tag mit Herzblut dabei und lieben es, wenn die Menschen mit Spaß und Ehrgeiz unsere Schatzsuchen meistern.

Aber wir wollen uns nicht beschweren. Die derzeitigen Maßnahmen sind hart, aber notwendig. Auch wir haben Eltern, Großeltern, Kinder oder Enkel – und wollen diese auch in Zukunft noch in den Arm nehmen können.

Machen wir das Beste draus.

Also haben wir das gemacht, wadem  s wir jedes Jahr nach den letzten Weihnachtsfeiern auch machen: Die SIM-Karten unserer Handy deaktiviert, die Geräte eingemottet und alles vorbereitet, damit es sofort wieder losgehen kann. Und das kann es: Wenn die derzeitigen Einschränkungen soweit gelockert werden, dass unsere Schatzsuchen starten können, sind wir in wenigen Stunden voll einsatzbereit.

Nachdem wir mit unserem Shutdown fertig waren, waren wir zugegebenermaßen die ersten Tage etwas rat- und antriebslos.

Das hat sich gewandelt. Inzwischen ist das ganze Team mit Eifer dabei, an der Zukunft zu arbeiten. Neue Spielideen werden konzipiert, erarbeitet und umgesetzt, bestehendes wird auf den Prüfstand gestellt und verbessert. Und so arbeiten wir jetzt jeden Tag an vielen Dingen, für die wir sonst kaum Zeit haben.

Was wir genau machen, wird heute noch nicht verraten.
Aber wir versprechen euch: Wir nutzen die Zeit und geben jeden Tag alles, um euch auch nach Corona mit aufregenden Schatzsuchen, Ideen und Events überraschen zu können.

Bis dahin: Bleibt gesund!

Bildquelle: Bild von congerdesign auf Pixabay

Schatzsuche zum Junggesellenabschied

Bei unseren speziell entwickelten JGA-Schatzsuche mitten in der Stadt erhaltet ihr die Aufgabe, den versteckten Schatz zu finden. Dabei lauft ihr Spielstationen an, an denen es Fragen zu beantworten und Rätsel zu lösen gibt. Die richtigen Antworten führen zur jeweils nächsten Station und damit zum Schatz. Dabei bauen wir individuelle Rätsel für Braut oder Bräutigam mit ein.

Mehr erfahren

Kontakt

info@staedte-schatzsuche.de
Telefon: 04181 946 2787

Wählen Sie Ihren Standort

Ich interessiere mich für

Städte-Schatzsuche GPS-Schnitzeljagden und Freizeitevents für Deutschland hat 4,86 von 5 Sternen 14 Bewertungen auf ProvenExpert.com