Rückkehr eines Blogs

Vor bald zehn Jahren haben wir angefangen. Aus der Idee, fertige Geocaching-Touren für Gruppen anzubieten entstand nach langer und harter Vorarbeit die Bremer Schatzsuche. Wie es damals so üblich war, hatte die Website natürlich auch einen Blog, den wir mit Leben füllten. Mit zunehmendem Erfolg und damit auch mehr Arbeit nahm die Frequenz der neuen Blogeinträge rapide ab, es gab auch schon mal ein halbes Jahr stille im Blog. Sowas sieht nie gut aus und sollte auch nicht passieren. Als die Website schließlich überarbeitet wurde, flog das Blog kurzerhand von der Seite und wurde auch nicht mehr gepflegt. Im Nachhinein ist das richtig schade. Zahllose spannende und lustige, aber auch traurige und nachdenkliche Dinge sind in den letzten Jahren geschehen, nie aufgeschrieben und zum Teil längst in Vergessenheit geraten.

Im alten Blog ging es darum, wie wir unser Baby gründen, auf Erfolg testen und vielleicht irgendwann mal so groß bekommen, dass es auch auf eigenen Beinen stehen kann. Jetzt, unzählige Veranstaltungen und Erlebnisse später, greifen wir den alten Blog -natürlich mit neuer Technik- wieder auf. Das die Idee im Grundsatz funktioniert wissen wir mittlerweile, auch ist natürlich alles deutlich professioneller geworden: Mittlerweile können wir uns mit fug und recht als Spezialisten für GPS-Spiele, Junggesellenabschiede und Firmenevents bezeichnen.

Künftig wollen wir das Blog nutzen, um die unzähligen Erlebnisse, die wir während unseren Schatzsuchen hatten und haben, niederzuschreiben. Auch möchten wir etwas von unseren Erfahrungsschatz abgeben und anderen dabei helfen, die Firmenfeier, den Junggesellenabschied oder was-auch-immer optimal zu planen.

Vielleicht wird es auch mal ein Rätsel oder Gewinnspiel direkt hier im Blog geben.

Aber jetzt fangen wir erstmal an und wünschen: Viel Spaß beim lesen!

Bildquelle: Werner Moser auf Pixabay

Kontakt

info@staedte-schatzsuche.de
Telefon: 04181 946 2787

    Wählen Sie Ihren Standort

    Ich interessiere mich für

    SPAM-Schutz: